Seite 2 von 2 12
  1. #16
    Avatar von Willy_Wonka
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Alter
    30
    Beiträge
    1.656

    Standard

    Zitat Zitat von DaViD
    hell-o,
    wenn ich mich gestern im Videotext nicht verlesen habe, soll Ron Howard bzw. das Filmstudio Tom Hanks 100 Millionen Dollar als Gage angeboten haben. Das ist echt too much, wie es so schön heißt ....
    DaViD
    Da würde ich auf jeden Fall nicht dem Videotext trauen, die schreiben viel, wenn der Tag lang ist.
    Ich denke eher das er eine Gage von ca. 25 Mio. bekommt und noch eine Gewinnbeteiligung. Das wird sehr oft in Hollywood gemacht und wenn der Film erflogreich wird könnte er auf die 100 Mio. kommen, aber eben durch die Gewinnbeteiligung und nicht nur durch die Gage.

    MFG
    WW

  2. #17
    Avatar von Kinomensch
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Dortmund
    Alter
    53
    Beiträge
    1.497

    Standard Sony verleiht „Illuminati“

    Nach der Dan-Brown-Verfilmung „The Da Vinci Code – Sakrileg“ kommt nun auch sein Werk „Illuminati“ (Angels and Demons) in die Kinos. Sony startet den Film am 18. Dezember 2008.
    Quelle:Filmecho
    Die Katze saß auf der Matratze ( Club der toten Dichter )
    Meine Sammlung

  3. #18
    Avatar von Willy_Wonka
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Alter
    30
    Beiträge
    1.656

    Standard Neue Infos

    In dem Prequel zu "The Da Vinci Code: Sakrileg" mit dem Titel "Angels & Demons" soll Naomi Watts an der Seite von Tom Hanks spielen. Der Beginn der Dreharbeiten unter der Regie von Ron Howard verzögert sich, weil das Drehbuch von Akiva Goldsman noch überarbeitet werden muss, was während des WGA-Streiks nicht möglich ist. Der US-Start wurde deswegen schon um ein knappes halbes Jahr auf den Mai 2009 verschoben.
    Quelle:
    cinefacts

  4. #19
    Avatar von Kinomensch
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Dortmund
    Alter
    53
    Beiträge
    1.497

    Standard McGregor wird "Illuminati"-Mitglied

    Hier ein paar überarbeitete News seit dem letzten Posting dieses Threads :

    Zuletzt wurden zwar die Dreharbeiten wegen des Streiks der amerikanischen Drehbuchautoren verschoben, inzwischen wird die Verfilmung von Dan Browns Bestseller "Illuminati", dem Vorgängerbuch von "Sakrileg", aber wieder konkreter.

    So scheint nun auch Ewan McGregor zu dem Cast des Columbia-Projekts zu stoßen. Schon seit Längerem ist bekannt, dass Tom Hanks, wie schon in "The Da Vinci Code - Sakrileg ", die Rolle des Wissenschaftlers Robert Langdon übernehmen wird. Auch Ron Howard steht schon länger als Regisseur fest.Neu hinzugekommen ist noch Ayelet July Zurer ("München").

    Akiva Goldsman zeichnet für das Drehbuch verantwortlich, Brian Grazer und John Calley produzieren.

    Die Dreharbeiten für den im Original "Angels & Demons" betitelten Film sollen im Juni in Europa beginnen.
    Quelle:Blickpunkt:Film,Online
    Die Katze saß auf der Matratze ( Club der toten Dichter )
    Meine Sammlung

  5. #20
    Gelöscht
    Avatar von crysis_67
    Mitglied seit
    29.06.2007
    Ort
    Sera
    Beiträge
    2.323

    Standard

    Zitat Zitat von Kinomensch Beitrag anzeigen
    Hier ein paar überarbeitete News seit dem letzten Posting dieses Threads :



    Quelle:Blickpunkt:Film,Online
    Dann wird ja nichts aus der Premiere im Dezember

  6. #21
    Avatar von Darkknight666
    Mitglied seit
    06.09.2006
    Alter
    38
    Beiträge
    1.513

    Standard

    Den habe sie ja auch auf 2009 verschoben wenn mich nicht alles täuscht.
    "Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater Dir. Deine Macht reichst Du uns durch Deine Hand, diese verbindet uns wie ein heiliges Band. Wir waten durch ein Meer von Blut, gib uns dafür Kraft und Mut. In nomine Patris et Filii et Spiritus Sancti!"

  7. #22
    Avatar von mayaku
    Mitglied seit
    22.03.2008
    Beiträge
    1.476
    Blog-Einträge
    19

    Standard

    War das jetzt ein Film?

    Eigentlich war es nur die große Lösung eines Rätsels, aber mehr auch nicht.
    Keine großen Charakterstudien, aber hey, was soll's?
    Das Buch hat Dan Brown auch nicht zum Anwärter auf den Nobelpreis gemacht, also was soll's.

    Die Story wurde etwas umgeschrieben, ein paar Fehler im Buch gleich unerwähnt gelassen und übrig geblieben ist eine nette Hatz in schönen schwarzen italienischen Autos durch Rom.

    Also ein solides Stück Unterhaltung mit schöner Musik.
    Zitat Zitat von balthier9999
    Ich schließe mich den Worten mayakus an ohne sie gelesen zu haben.


  8. #23
    Avatar von Altair1988
    Mitglied seit
    14.06.2009
    Alter
    32
    Beiträge
    45

    Standard

    ich find das der film sehr sehr gelungen ist zumal ja damals als das buch rauskm
    der vatikan die veröffentlichung verhindern wollte
    weil sie es als hetzjagd gegen die katholische kirche sehn und angeblich zu viel
    erzählt wird
    aber ich muss sagen,dass der film sehr sehr gut geworden is
    Ich wate durch ein Meer von Blut,
    Herr gib uns dafür Kraft und Mut,
    E nomine patres et fili et spiritu sancti

  9. #24
    Avatar von RaK66
    Mitglied seit
    17.09.2006
    Ort
    Spandau bei Berlin
    Alter
    55
    Beiträge
    639

    Standard ich war ein wenig enttäuscht

    habe mir mehr vom Film versprochen,
    aber wollen wir mal hoffen das auf dvd wieder eine lange filmfassung raus kommt
    und den film dadurch etwas spannender und ausführlicher macht.
    gruss
    rak66
    ...der Instinkt des Menschen lebt,
    er muss nur benutzt werden...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •