Unsere Stars werden alt

stanleydobson

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
3.101
Reaktionspunkte
0
Unsere Stars werden alt ! Aber wer soll/kann in ihre Fußstapfen treten?

Ich habe hier auf meiner Liste Schwarzenegger,Stallone,Willis,Ford,DeNiro,Spacey,S.L Jackson

Dann haben wir noch N.Cage+ W.Smith,der sicher noch paar jahre machen kann und Cruise,der mich nicht wirklich interessiert
Bei den Frauen ist das nicht so schlimm,da folgt 1 Blondine auf die andere (jetzt mal so oberflächlich gesehen)
Aber bei den Männern...was wenn obengenannte weg sind von der Leinwand,wer soll uns dann erfreuen?

Also allen voran stehen bei mir Tobey Maquire (schreibt man den so?) und Clive Owen...aber dann...? Vin Diesel zeigt zu selten die Rollen die er spielen könnte:Knallharte coole Action...andere "Nachfolger" wie The Rock,sehe ich nicht als ernstzunehmende Gefahr...aber die decken IMO eh nur die Sparte Action ab... was ist mit den etwas anspruchsvolleren Filmen wie sie ein Spacey und DeNiro gespielt haben ?

Ich hoffe unsere Faves halten noch bissle durch ;)
 

Hagbard

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
131
Reaktionspunkte
0
Josh Hartnett, Ben Affleck, Joaquin Phoenix, Dominic Monaghan, Paul Walker, Owen Wilson ...

... um nur ein paar Namen zu nennen. Also ich mache mir darüber gar keine Sorgen. Sind doch genügend relativ junge, bekannte und charismatische Stars vorhanden. Außerdem ist bei den männlichen Schauspieler das Alter weniger wichtig (Connery war auch schon 32 bei seinem ersten Bond).
 

tikiwuku

Gelöscht
Mitglied seit
18.10.2006
Beiträge
3.577
Reaktionspunkte
0
Hagbard schrieb:
Josh Hartnett, Ben Affleck, Joaquin Phoenix, Dominic Monaghan, Paul Walker, Owen Wilson ...

UM HIMMELS WILLEN! Das sind doch keine Schauspieler, das ist ein Haufen MÖCHTEGERNschauspieler genau wie dieser Tobey Maguire (schreibt man den so?)

Clive Owen und Eric Bana, DAS sind gute Schauspieler.

Ach ja, und Daniel Craig war als neuer Bond sehr gut, aber der Film war halt nicht so toll, wie überall berichtet wurde.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hagbard

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
131
Reaktionspunkte
0
stanleydobson schrieb:
War ja nur ne kleine Auswahl, die mir auf die schnelle einfiel. Tobey "Spinnenmann" Maguire finde ich beispielsweise lächerlich, unterschiedliche Geschmäcker halt. Außerdem hast Du mich falsch zitiert (klar, J. Phoenix konntest Du ja als Oskar-Nominierten nicht in der Liste lassen).

Clive Owen ist auch gut. Eric Bana kenne ich kaum.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
stanleydobson

stanleydobson

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
3.101
Reaktionspunkte
0
ich hab deine auflistung schon absichtlich ohne Joaquin Phoenix zitiert...also Joaquin Phoenix ist schon ein guter schauspieler,den hatte ich vergessen,zbsp in walk the line hat er grandios gespielt...aber maguire kann auch anspruchsvolle rollen gut spielen !

Nur ich sehe meine nennungen im großen und ganzen auf mehrer filme verteilt...wie wandelfähig sie sind,wie überzeugend
 
Zuletzt bearbeitet:

Hagbard

Gelöscht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
131
Reaktionspunkte
0
stanleydobson schrieb:
Ich habe hier auf meiner Liste Schwarzenegger,Stallone,Willis,Ford,DeNiro,Spacey,S.L Jackson

Dann haben wir noch N.Cage+ W.Smith,der sicher noch paar jahre machen kann und Cruise,der mich nicht wirklich interessiert
Ich habe mich ja unter anderem auch an Deiner Liste orientiert. Und Stallone und Schwarzenegger sind ja nun einmal auch nicht die Mimen unter Gottes Himmel. Es geht hier ja auch nicht, so wie ich Dich verstanden habe, um potentielle Golden-Globe-Gewinner, sondern um sympathische Schauspieler, mit denen man sich identifizieren möchte und die man gerne auch mal in Actionfilmen sehen möchte. Eric Bana fand ich beispielsweise in Chopper recht gut, aber ob ich den häufiger sehen möchte, bin ich mir nicht sicher. Dann lieber den aalglatten Affleck in einem weiteren Paycheck...

edit: Ich ergänze meine obige Liste:

Christian Bale, Ewan McGregor, Ethan Hawk, Jude Law, Matt Damon, Mark Wahlberg, Hugh Jackman

Einige sind zwar nicht mehr ganz jung und auch nicht unbedingt sympathisch, aber alle haben bereits verschiedene Rollen mit bravour gespielt. Die Wertung der Schauspieler sei jedem selbst überlassen.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
stanleydobson

stanleydobson

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
3.101
Reaktionspunkte
0
Da hast du sicherlich Recht was die Actionfilme angeht.. da kann man sicher mehrere finden,aber a) ist die frage ob es je wieder jemanden geben wird der sich in einem Genre so hervorheben kann wie damals schwarzenegger und stallone und b) gerade im bezug auf die anspruchsvollen filme sind die meisten untauglich/fehlbesetzt würd ich sagen...

du nennst christian bale,den habe ich auch vergessen,so ist das nun mal wenn man aus dem gedächnis aufzählt.Also Bale gefält mir auch noch sehr gut!
 

mrbauer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.09.2006
Beiträge
1.229
Reaktionspunkte
0
also ich würd sagen wenns nicht direkt um actionfilme geht, sieht die zukunft doch ganz gut aus.
da können cage, willis, spacey, freemann, reaves, l.jackson & co. noch ein paar jahre dranhängen. so alt sind die noch nicht. connery hat beispielsweise auch noch im hohen alter filme abgedreht.

wenn ich von den "neulingen" gar nicht sehen mag ist affleck und di caprio. absolute milchbubis! vor allem in actionteilen müssen die echt nicht mit von der partie sein.

wer mir bei den neueren darstellern noch ziemlich gut abgeht wenns sich um einen ordentlichen film dreht ist bale, diesel, p.walker, j.statham (schreibt man den so?) und vielleicht noch jackmann.

wozu brauchen wir eigentlich einen neuen actionstar? soviele reine actionfilme kommen ja sowieso gar nicht mehr raus, von daher müssen wir denk ich nicht nach nem neuen actionstar suchen!
 
TE
TE
stanleydobson

stanleydobson

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
3.101
Reaktionspunkte
0
wir suchen ja keine actionstars,wir fragen nur wer die stars von morgen sein/werden könnten
 

Willy_Wonka

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.319
Reaktionspunkte
0
Gute Aussichten

Die Generationen der Schaupieler wechseln sich gerade ab und da gibt es Entäuschungen, aber auch Überraschungen. Über Stars kann man sich immer streiten, bei mir sind es eigentlich sehr wenige welche ich überhaupt nicht mag. Viele Schauspieler müssen sich ihren Ruhm und ihre Anerkennung noch verdienen so wie damals Robert De Niro, Sean Connery und Bruce Willis. Außerdem müssen die neuen Stars damit kämpfen mit den alten verglichen zu werden, was auch hart ist.

So hier stelle ich meine Hoffnungsträger für die nächsten Jahre vor:

Leonardo DiCaprio

Alter: 32 Jahre

Mit Titanic gelang ihm der große Durchbruch und es fing an das viele Männer ihn als sogenannten “Milchbubi” bezeichnen. Damit wird ihm aber nicht recht getan, für mich ist er seit Aviator, Departed und Blood Diamond ein richtig guter Charakter Darsteller geworden.
Für mich ein Schauspieler mit Zukunft, ich will hoffen, dass Martin Scorsese mit ihm noch oft zusammenarbeiten wird.

Christian Bale

Alter: 33 Jahre

Das erste Mal ist Christian Bale im Film American Psycho als Patrick Baitman aufgefallen. (Ich kenne das Buch nicht)
In The Machinest und Batman Begins hat er mich weiterhin überzeugt. Und der erste Film in diesem Jahr, wo ich im Kino war, war Prestige. Der Film hat mich so was von begeistert, das ich ihn mir sofort auf DVD hohlen werde.

Clive Owen

Alter: 42 Jahre

Er ist nicht mehr der jüngste, aber dafür arbeitet er jetzt wie ein Workerholic. Begeistert hat er mich in Inside Man, Children of Men und auch Sin City. Ein richtig cooler Star mit guten Aussichten. (Sin City 2)

Philip Seymour Hoffman

Alter: 39 Jahre

Er fällt hauptsächlich nur in Nebenrollen auf, aber darin begeistert er. Für Capote hat er verdient den Oscar gewonnen. Und seine Darstellung in Roter Drache, Magnolia, Mission Impossible 3 und Der talentierte Mr. Ripley waren ebenfalls top. Ich denke er wird für die breite Masse aber weiterhin unbekannt bleiben.

Joaquin Phoenix

Alter: 32 Jahre

Zwei mal wurde er für en Oscar nominiert und beide Male hat er ihn leider nicht gewonnen. Trotzdem hat er eine sehr gute Performance abgeliefert. Am meisten hat er mich in Walk the Line (er kann auch noch super singen), The Village und Gladiator überzeugt.


Jamie Foxx

Alter: 39 Jahre

Seine Filmografie ist noch sehr überschaubar, aber ich denke es werden noch viele gute Filme dazukommen. Für die Rollen in Collateral und Ray hat er eine Oscar Nominierung bzw. einen Oscar gewonnen. In Jarhead war er ein cooler Ausbilder und Miami Vice ein cooler Cop.

Jake Gyllenhaal

Alter: 26 Jahre

Seine Filmografie ist noch überschaubarer, aber er ist ja auch noch jung. In dem Kult Film Donnie Darko gehörte er zu meinen Lieblingsschauspielern. Da nach kamen auch noch sehr gute Filme, wie The Day after Tomorrow, Jarhead und Brokeback Mountain und bald sieht man ihn im neuen David Fincher Film Zodiac. Ich bin gespannt.

Matt Damon

Alter: 36 Jahre

Für viele ist es der neue Action Star des 21. Jahrhunderts mit der Rolle des Jason Bourne. Neben den Actionrollen hat er noch weiterhin viele erstklassige Performances abgeliefert wie z.B. in Der gute Hirte, Good Will Huntig, Der talentierte Mr. Ripley und vor allem auch Departed.

Mark Wahlberg

Alter: 35 Jahre

Am meisten hat er mich in Departed überzeugt, so sah es auch die Oscar Jury, welche ihn mit einer Nominierung geehrt haben. Leider hat er aber nicht gewonnen. Egal für mich ist er einer neuer Action Star. Three Kings, Der Sturm, Planet der Affen, The Italian Job, Vier Brüder und bald Shooter und The Brazilian Job.

Jude Law:

Alter: 34 Jahre

Ein großartiger Schauspieler, das können seine Filme nur bestätigen.

Gattaca
Mitternacht im Garten von Gut und Böse
Der talentierte Mr. Ripley
Duell – Enemy at the Gates
A. I. – Künstliche Intelligenz
Road to Perdition
Unterwegs nach Cold Mountain
Sky Captain and the World of Tomorrow
Aviator

Weitere Top Stars:
Ewan McGregor 35 Jahre alt
Hugh Jackman 38 Jahre alt
Ethan Hawke 36 Jahre alt
Tobey Maguire 31 Jahre alt
Eric Bana 38 Jahre alt
Daniel Craig 39 Jahre alt
Colin Farrell 30 Jahre alt

Also ich finde wir haben genug gute Schaupieler für die Zukunft.

MFG
WW
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
stanleydobson

stanleydobson

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
3.101
Reaktionspunkte
0
joa bis auf paar ausnahmen kann ich deine namen bestätigen...wobei ich auch immer versuche in genres einzuteilen^^
 

mrbauer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.09.2006
Beiträge
1.229
Reaktionspunkte
0
ach ja, da hab ich noch ein paar vergessen:
gyllenhaal und farell find ich auch ziemlich gut. wusste gar nicht, dass gyllenhaal im neuen fincher mit von der partie ist. find ich gut. hoffe der kommt irgendwann auch mal noch in die kinos. müsste ja auch so langsam aber sicher mal soweit sein.
 

tikiwuku

Gelöscht
Mitglied seit
18.10.2006
Beiträge
3.577
Reaktionspunkte
0
Ja, ja Colin ich-bin-cooler-als-alle-anderen Farrell:runter: <- hat Der Einsatz und SWAT runtergezogen.

Und Matt Damon find ich auch ganz gut, besonders als Bourne aber NICHT als James Ryan.:mad:
 

schöpfer666

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19.10.2006
Beiträge
165
Reaktionspunkte
0
The legions of the 80s will never come back. Es gibt keinen richtigen Nachwuchs. Es gibt ja auch keine richtigen Actioner mehr!
HipHop, Computereffekte, MTV-Style.......Es ist zum heulen.
So, ich zieh mir jetzt Phantom Comando rein.

Wie sieht es eigentlich mit den Frauen aus?
 
TE
TE
stanleydobson

stanleydobson

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
3.101
Reaktionspunkte
0
jo frauen ist schwer zu sagen...gut aussehen und dumm rumstehen können sie alle.. da brauch man schon was anspruchsvolles um was rauszuerkennen...
ich bevorzuge ja kirsten dunst,jessica alba^^
 

Despair

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
1.603
Reaktionspunkte
0
Website
cynamite.de
schöpfer666 schrieb:
Wie sieht es eigentlich mit den Frauen aus?

Ausser Scarlett Johannson und Liv Tyler fällt mir da wenig ein. Aber vielleicht schafft es Lauren Ambrose endlich mal in einen Blockbuster, verdient hätte sie es auf jeden Fall...
 
TE
TE
stanleydobson

stanleydobson

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
3.101
Reaktionspunkte
0
scarlett johnson ja,die kann auch noch schauspielern...ok und kirsten dunst...alba eher wegen dem aussehen..^^ naja vom aussehen könnte ich viele aufzählen ,aber würd auch gern mal junge frauen in rollen sehen wo es nicht um halbnackt rumlaufen und grinsen oder schreiend wegrennen geht :uff:
 
Oben Unten