PC-Kaufberatung

SunTzi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
186
Reaktionspunkte
0
SLI ist prinzipiell nur eine Lösung für den absoluten Highend-Bereich, also dort wo eine einzelne High-End-Karte nicht mehr hinkommt.
Mit den neuen Multi-GPU Lösungen ergeben sich natürlich neue Probleme, aber auch Leistungsspektren. Es ist verständlich, dass im Moment es sowohl bei der Hardware und Software noch Probleme existieren, aber dass war bei SLI am Anfang genauso. Mit der Zeit werden sich diese wohl verringern und ggf. sogar, wie im CPU-Bereich bereits geschehen,zu einer Marginalisierung von Ein-Kern-Lösungen führen.
 

DarthTweety

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.04.2007
Beiträge
313
Reaktionspunkte
0
ich gehe weiter und sage nicht vieleicht sondern ganz bestimmt! spätestens wenn die physik immer aufwendiger wird und die auflösungen auch höher werden sich doppel GPU grakas durchsetzen. bei den CPUs hats doch auch geklappt.

@ Edu

ich würde für den 1100€ PC als CPU kühler lieber einen Scythe Zipang nehmen. der Zalman is zwar gut aber der Zipang schaufelt dank 140mm lüfter einfach mehr weg und das für den gleichen preis.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
Edu

Edu

Gelöscht
Mitglied seit
23.08.2006
Beiträge
5.460
Reaktionspunkte
0
ich würde für den 1100€ PC als CPU kühler lieber einen Scythe Zipang nehmen. der Zalman is zwar gut aber der Zipang schaufelt dank 140mm lüfter einfach mehr weg und das für den gleichen preis.
Hast du ein paar Tests zum Lüfter? Bloss weil er mehr "schaufelt" heißt es noch lange nicht, dass er auch gut ist.
 

Deprave

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.11.2006
Beiträge
519
Reaktionspunkte
0
Hallo,

bin gerade am überlegen mir endlich nen eigenen Computer zu kaufen und denn auch für Spiele zu nutzen aber kann mich leider nicht entscheiden ob Desktop PC oder Notebook. Hab mir bei One.de mal einen für ca. 700€ zusammengestellt, bin allerdings nicht so der PC Crack.

- Netzteil 350 Watt Fortron Gehäusenetzteil, sehr leise, OEM
- Modem/ISDN/WLAN * WLAN Karte 54Mbit PCI
- Soundkarte Onboard Sound
- Grafikkarte PCI-E 512 MB ATI Radeon HD3450 PCI-E
- Arbeitsspeicher * 2048MB DDR2 800Mhz (PC6400)
- Prozessor Athlon 64 4800+ X2 AM2
- CPU Kühler AMD zertifizierter Kühler
- Gehäuse Compucase Design Microtower (Silber)
- PC Baukosten BAU incl. Kleinteile 300-999EURO PC
- Mainboard ABIT NF-M2SV (Chipsatz: NVIDIA GF6100/NF405)
- * Service Upgrade Service Paket S, 6 Monate Vor-Ort Abholservice, kein Service-"Plus" Paket
- Gratis Software Inklusive Ashampoo Markensoftware + Ashampoo Office 2008
- Monitor * 22Zoll TFT Benq T221W 5ms
- Lautsprecher * Logitech S220 Boxen Black
- Tastatur * Logitech Deluxe 250 Keyb
- Maus * Logitech 3 Tasten Scrollr. opt. PS/2
- Betriebssystem * Windows Vista Home Premium (OEM) + Installation
- Festplatte 250 GB SATA, 7200rpm, 8MB
- 1. Laufwerk 18x DVD+-RW Double Layer

Is eben gleich komplett alles was ich brauch, Rechner, tft, maus, tastatur, betriebssystem, 2.1 sound! Reicht meine Zusammenstellung denn für aktuelle Games? Vielleicht kann mir mal einer nen Tipp geben wo man gut und günstig an PC´s/notebooks rankommt!

danke im voraus

mfg
 
TE
TE
Edu

Edu

Gelöscht
Mitglied seit
23.08.2006
Beiträge
5.460
Reaktionspunkte
0
Wie teuer ist denn der Monitor, die Maus/Tastatur und das Betriebssystem?
 

Deprave

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.11.2006
Beiträge
519
Reaktionspunkte
0
Wie teuer ist denn der Monitor, die Maus/Tastatur und das Betriebssystem?

- Betriebssystem * Windows Vista Home Premium (OEM) + Installation
+ 79.99EUR​
- Maus * Logitech 3 Tasten Scrollr. opt. PS/2
+ 9.99EUR​
- Tastatur * Logitech Deluxe 250 Keyb.
+ 7.99EUR​
- Lautsprecher * Logitech S220 Boxen Black
+ 19.99EUR​
- Monitor * 22Zoll TFT Benq T221W 5ms
+ 199.99EUR​

Also zusammen so 318€! Hab mir auch überlegt ob ich diese teile woanders bestellen soll, aber der Monitor ist anscheinend wirklich gut und für den Preis auch recht günstig. Würde natürlich am liebsten alles von einer stelle bekommen da es einfach leichter zu handhaben ist.

Hab diesen PC hier konfiguriert: http://www.one.de/shop/product_info.php?cPath=128_197&products_id=2509

eben die oben genannten dinge und dazu hab ich noch
- Arbeitsspeicher * 2048MB DDR2 800Mhz (PC6400)
+ 39.99EUR​
+
- Modem/ISDN/WLAN * WLAN Karte 54Mbit PCI
+ 29.99EUR​

gewählt, oder isses besser/günstiger ne WLAN Karte/stick und den RAM woanders noch zu bestellen und selbst einzubauen?

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
Edu

Edu

Gelöscht
Mitglied seit
23.08.2006
Beiträge
5.460
Reaktionspunkte
0
Oje, dann bleiben gerade mal knapp 400€ für den PC übrig. Und da du einen recht großen Monitor genommen hast, brauchst du eine Grafikkarte, die die native Auflösung zumindest einigermaßen flüssig darstellen kann. Oder eine etwas niedrigere Auflösung, denn je niedriger, desto mehr vermatscht das Bild und wird unscharf.

Aber schau mal hier. Der 480€-PC ist sehr sehr gut, und recht billig. Wenn du die 8800GT durch eine 9600GT ersetzt, sparst du nochmal etwas Geld und der Leistungsunterschied ist nicht so groß. Für den Preis ist das System aber verdammt schnell!:)
 

Deprave

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.11.2006
Beiträge
519
Reaktionspunkte
0
Bei welchen Shop kann ich mir denn den rechner so zusammenstellen ? alternate.de bin ich gerade drauf, aber so richtig blicken tu ichs nich ;)! Möchte für den Rechner + maus + tastatur + Betriebssystem + TFT höchstens 700€ ausgeben :D! Findet sich da was Crisis o.ä. taugliches?

mfg

edit: Hab nun bei Alternate einen zusammengestellt:

Komplett-PC
Komplett-PC Kosten fuer Zusammenbau,
GF9600GT-512N,
Windows Vista Home Premium 32-Bit,
Core 2 Duo E4500,
HB171AB,
TG400-U33 2-Force II 400 Watt,
RX250 Mouse OEM,
LBX-02B-B-B,
GSA-H55NR,
BlueLED +FC,
AF9225 PWM Fan,
Media Keyboard,
4Core1600P35-WiFi,
SP2504C 250 GB,
DIMM 2 GB DDR2-1066 Kit

Gesamtsumme: € 921,45

Also hab meistens nach bester Bewertung geschaut und nun auch System, Maus, Tastatur und Monitor hinzugefügt, frag mich aber ned was was darstellen soll ;)!

edit:

Hab nun nochmal noch komplette geschaut und den hier gefunden:

https://www.alternate.de/html/produ.../Systea/Ruby_B801VHP/247009/?articleId=247009

taugt der was ?

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
Edu

Edu

Gelöscht
Mitglied seit
23.08.2006
Beiträge
5.460
Reaktionspunkte
0
Alternate ist recht teuer, wenn du versuchst aus jedem Euro das bestmöglichste rauszuholen, würde ich bei Mindfactory.de vorbeischauen. Außerdem ist der PC-Zusammenbau bei Alternate sehr teuer (~100€), es lohnt sich also nur, wenn du den PC auch selber zusammenschrauben möchtest.
 

Johnleth

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20.12.2006
Beiträge
240
Reaktionspunkte
0
Website
www.cynamite.de
Alternate ist recht teuer, wenn du versuchst aus jedem Euro das bestmöglichste rauszuholen, würde ich bei Mindfactory.de vorbeischauen. Außerdem ist der PC-Zusammenbau bei Alternate sehr teuer (~100€), es lohnt sich also nur, wenn du den PC auch selber zusammenschrauben möchtest.

Neben Mindfactory bestelle ich auch bei Norskit. Die sind zwar etwas kleiner, aber oft noch billiger.
 

Johnleth

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20.12.2006
Beiträge
240
Reaktionspunkte
0
Website
www.cynamite.de
Ja ich weiß :rolleyes:
Da sie deutlich kleiner sind, mangelts ihnen an Pesonal. Deswegen dauert es ein wenig länger (nicht beim Versand). Manchmal sind sie auch etwas zickig, wenns ums Rückerstatten geht, wollen ja auch verdienen. Und ja, ich musste schon mal den bestellten Artikel ändern, weil er just vergriffen war. Kommt eben davon, wenn man immer nur ein paar auf Lager hat. Ist wahrscheinlich so eine Ich-Ag :ugly:
Wenns aber reibungslos läuft, ist das aber eine gute Möglichkeit zu sparen!
 

HeCtoRRR

Benutzer
Mitglied seit
19.12.2006
Beiträge
60
Reaktionspunkte
0
Hi Leute hab da mal ne Frage.
Ich wollt mir in nächster Zeit ein Pc zusammenstellen lassen nur hab ich da nicht großartig viel Ahnung von..Vielleicht hat ja einer Lust mal einen hier zusammenzustellen!

Ich hab ein Budget von 1000 €

Desto weniger desto besser ;)

Es müsste kein Festplatte enthalten sein weil ich schon eine mit 750 GB habe. Maus, Tastatur und Betriebssystem habe ich auch schon.

PS: Man sollte damit Crysis auf ganz HOCH spielen können ...
 

[VP]Dod

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.09.2007
Beiträge
477
Reaktionspunkte
0
Warte noch zwei Wochen bis ATI und nVidia mit ihren neuen Karten auf dem Markt sind. Wenn man der brodelnden Gerüchteküche glauben schenkt, sollte die Leistung sich massiv verbessern und Crysis ist fast nur GPU-limitiert.
 

SunTzi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
186
Reaktionspunkte
0
Warte noch zwei Wochen bis ATI und nVidia mit ihren neuen Karten auf dem Markt sind.

Wobei für mich persönlich die neuen Karten von nVidia mit TDPs von ca.180/240 Watt und zwei Stromanschlüssen nur von peripheren Interesse sind(siehe diverse Gerüchte). Klar wird das für eine deutliche Leistungssteigerung sorgen, aber mir ist eine gut in Leistung und Verbrauch ausbalancierte Karte wie die 9600GT oder um eine ATI Karte zu nennen, HD3870 dann doch interessanter.

Übrigens befinden sich diverse Beispielsysteme auf der ersten Seite dieses Themas.
 

HeCtoRRR

Benutzer
Mitglied seit
19.12.2006
Beiträge
60
Reaktionspunkte
0
Könnte man denn ein gutes System mit einem Quad Prozessor und der Geforce 9800 GX2 zusammenstellen??? also für unter 1000 €

Die GX2 sollte Crysis ja wohl "bändigen" ;)
 

SunTzi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
186
Reaktionspunkte
0
Könnte man denn ein gutes System mit einem Quad Prozessor und der Geforce 9800 GX2 zusammenstellen??? also für unter 1000 €

Die GX2 sollte Crysis ja wohl "bändigen" ;)
Können, schon, aber es lohnt nicht eine Antwort zu geben, die in 1-2 Wochen schon wieder veraltet ist(mit Hinblick auf die neuen Karten von ATI und nVidia).
 
Oben Unten