Umfrage: Läuft eure PS4 noch?

Läuft eure PS4 Konsole noch wie am ersten Tag?

  • Ja, bisher gab es keine Probleme.

    Stimmen: 23 85,2%
  • Nein, ich musste sie bereits austauschen.

    Stimmen: 3 11,1%
  • Wärmeentwicklung und Lüfterlautstärke haben sich seit der ersten Nutzung verändert.

    Stimmen: 1 3,7%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    27

YoMasH-x01

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.03.2013
Beiträge
3.137
Reaktionspunkte
874
Meine PS4 ist zwar erst ca. 3 Monate alt, läuft aber bis jetzt noch tip top! :hoch:

Hatte noch nie Probleme mit sowas, auch nicht bei meiner PS3 Slim die dieses Jahr 4 Jahre alt wird.
 

Cloud-Strife

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.06.2008
Beiträge
2.438
Reaktionspunkte
216
Also...

habe die Konsole jetzt knapp ein Jahr.

Ich schätze sie wird was um die 500 Betriebsstunden haben.
Die ist jetzt auch nicht lauter, als sie es am Anfang war.
Das Pad ist übrigens noch einwandfrei.
Was macht ihr damit, dass es nach angeblich 90 Stunden hinüber ist???

Kann also nicht klagen...
Naja, die PS3 Slim ist unterm Strich trzdm was besser (weil sie doch ruhiger und leiser läuft).
Denke, dass auch dieses Gerät nicht kaputt gehen wird (so wie meine anderen Geräte es auch nicht tun).
 
G

GenX66

Gast
Also...

habe die Konsole jetzt knapp ein Jahr.

Ich schätze sie wird was um die 500 Betriebsstunden haben.
Die ist jetzt auch nicht lauter, als sie es am Anfang war.
Das Pad ist übrigens noch einwandfrei.
Was macht ihr damit, dass es nach angeblich 90 Stunden hinüber ist???

Kann also nicht klagen...
Naja, die PS3 Slim ist unterm Strich trzdm was besser (weil sie doch ruhiger und leiser läuft).
Denke, dass auch dieses Gerät nicht kaputt gehen wird (so wie meine anderen Geräte es auch nicht tun).

Kann ich so unterscheiben. Hatte nach ähnlicher Betriebsdauer auch keine Probleme mit Controller oder Konsole.
War wahrscheinlich doch kein Foxconn-Produkt. ;)
 

Gamemaster1883

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.03.2008
Beiträge
3.971
Reaktionspunkte
453
Website
www.gamesaktuell.de
Bei mir hat sich der linke Gummi Stick vor einiger Zeit ein wenig aufgelöst.Sonst ist er noch wie neu.Aber man kann trotzdem noch gut spielen mit dem Controller.Ist kein Problem.
 

grinch66

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.10.2010
Beiträge
13.419
Reaktionspunkte
5.412
Meine läuft wie eine Nähmaschine. hab bei meinen beiden Controllern in weißer Voraussicht direkt Kappen über die Sticks gestülpt, damit gab es auch kein um gewöhnen oder ähnliches.
 

Cloud-Strife

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.06.2008
Beiträge
2.438
Reaktionspunkte
216
Sonys Kundenservice in Deutschland war schon immer für die Tonne. Das durfte ich zu PS3 Zeiten mehrmals erfahren. Deshalb musste ich meine Konsole auch mehrmals selbst reparieren. Der von Microsoft ist mMn um einiges schneller und zuverlässiger.
Wieso schlagt ihr euch auch mit den dummen Herstellern herum - ganz besonders, wenn doch bekannt ist, dass die unkulant sind?
Die Gewährleistung trägt immernoch ganz primär der Verkäufer, bzw. Händler.
Die Garantieleistung ist ein Vertrag, den ich erst in Anspruch nehmen würde, wenn es den Händer nicht mehr gibt, also dieser insolvent etc. ist.
Ich würde also einfach da hin gehen und sagen: "Hier macht mal!"
Dann dürfen die sich mit SONY herumärgern.
Und im Zweifel haben die da keine Lust drauf und man bekommt eine neue.

Meine läuft wie eine Nähmaschine. hab bei meinen beiden Controllern in weißer Voraussicht direkt Kappen über die Sticks gestülpt, damit gab es auch kein um gewöhnen oder ähnliches.
Kappen?
Welche denn?

Also hier, ich schätze gut und gerne an die 500 Stunden (habe alleine schon 100 Stunden Destiny und über 80 FF Type-0 damit gezockt).
10423636_1603229223250799_8423626751242223444_n.jpg
Ist halt gut verstaubt, weil ich derzeit keine Zeit zum zocken habe...
 

RoninXM

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.09.2012
Beiträge
3.506
Reaktionspunkte
2.121
Habe auch solche Kappen drauf. Zwar hat Sony die allgemeine Ergonomie und Haptik des Controllers zur PS3 enorm verbesser, die Sticks sind aber für die Tonne. Nicht unbedingt wegen der Haltbarkeit, sondern weil sie einfach zu rutschig sind.

@GenX: auf dem Label der Konsole (Unterseite) kann man erkennen, ob die Konsole von Foxcon ist. Bei mir steht "Fox" drauf, läuft trotzdem bisher ohne Probleme.
 
Z

[zen]

Gast
Der PS4 Controller ist bis auf die Sticks perfekt. Sie gehen bei mir einfach zu schnell kaputt. Notgedrungen habe ich mir auch Schutzkappen zugelegt, weil Gamestop meine Controller nicht mehr umtauscht. Die Garantie ist abgelaufen. Das zocken ist damit nicht ganz so gut. In hektischen Situationen rutsche ich sehr leicht ab.
Xbox One Sticks kann ich auch nicht einbauen, weil ich von diesen leider auch schnell abrutsche.
 

YoMasH-x01

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.03.2013
Beiträge
3.137
Reaktionspunkte
874
Der PS4 Controller ist bis auf die Sticks perfekt. Sie gehen bei mir einfach zu schnell kaputt. Notgedrungen habe ich mir auch Schutzkappen zugelegt, weil Gamestop meine Controller nicht mehr umtauscht. Die Garantie ist abgelaufen. Das zocken ist damit nicht ganz so gut. In hektischen Situationen rutsche ich sehr leicht ab.
Xbox One Sticks kann ich auch nicht einbauen, weil ich von diesen leider auch schnell abrutsche.

Also was die Sticks betrifft habe ich bislang keine schlechten Erfahrungen machen können. Na ok.. So lange habe ich meine PS4 ja auch noch nicht. Gute 5 Monate..
Einziges "Manko" ist, das die Schultertasten bei mir dezent quietschen. ;)
Ansonsten alles top! :hoch:
Also zumindest bei mir. Kann ich mich nicht beklagen.
Ok.. Akku Laufzeit könnte auch etwas länger sein, aber dann wird halt wärend des zockens das Ladekabel angeschlossen.
 
Zuletzt bearbeitet:

occ86

Gelöscht
Mitglied seit
22.05.2010
Beiträge
4.048
Reaktionspunkte
1.879
Also was die Sticks betrifft habe ich bislang keine schlechten Erfahrungen machen können. Na ok.. So lange habe ich meine PS4 ja auch noch nicht. Gute 5 Monate..

Seit Release habe ich die PS4 und habe keine Probleme mit den Sticks. Anfangs dachte ich der Prozess beginnt bei mir, aber es war nur eine sehr kleine Kerbe die sich gebildet hat und das kann auch mein Fehler gewesen sein (das ich mit sonstwas da ran kam). Vielleicht auch eine meiner beiden Katzen, denn sieht wirklich wie ein ganz ganz kleiner Schnitt aus.

Der Akku nervt wirklich ein wenig. Natürlich ist es kein Problem eine Pause einzulegen und die Controller laden zu lassen, aber gerade bei Abenden wo man mit Freunden zusammen ist und man einfach ne Runde Spaß haben will, dann kann ich mir etwas besseres vorstellen als den Controller laden zu lassen.

Die 8 Stunden des DS4 im Gegensatz zu den über 30 Stunden des Vorgängers ist der einzige Rückschritt den es im Vergleich gibt. Dafür hat der DS4 aber auch viel mehr und bessere Funktionen.
 
Zuletzt bearbeitet:

grinch66

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.10.2010
Beiträge
13.419
Reaktionspunkte
5.412
Ich hab die akkus mittlerweile ausgetauscht, easy going und bringt eine deutliche Verbesserung
 

grinch66

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.10.2010
Beiträge
13.419
Reaktionspunkte
5.412
Einfach aufschrauben und neue rein oder wie jetzt??
Was für welche macht man dann da rein?
Sorry, aber ich hab echt kein Plan. ;)




Bin gerade unterwegs.


Google am besten mal nach "dualshock 4 akku austauschen". Da gibts how to Videos. Akkus hab ich von eBay, aber nicht gleich die billigsten.

Ich hab jetzt nicht gemessen, aber wenn man die reinen Kapazität angaben betrachtet hab ich diese verdoppelt. Die originalen 800 oder 1000 mAh sind ein riesen Witz und es liegt nicht an der Größe der akkus
 
Zuletzt bearbeitet:
D

DixieDean

Gast
Meine PS4 läuft noch, allerdings ist das Lüftergeräusch in den letzten Wochen zunehmend lauter geworden, sodass ich mich gestern doch dazu entschlossen habe sie einzuschicken.
Der telefonische Playstation Kundenservice war im Nu erreichbar und der freundliche Mitarbeiter hat mich sorgfältig über die nächsten Schritte informiert.
Habe nun gerade eine Email bekommen, dass meine PS4 am Standort Duisburg angekommen ist und die Überprüfung/Reparatur in Kürze beginnen wird.
Bisher kann ich die vielen negativen Meinungen über den PS Kundenservice, die man immer wieder mal zu hören bekommt, also nicht bestätigen - alles ging äußerst flott und problemlos.
Jetzt bin ich nur mal gespannt, wann ich sie wieder bekomme...:kaffee::D
 

grinch66

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.10.2010
Beiträge
13.419
Reaktionspunkte
5.412
Meine PS4 läuft noch, allerdings ist das Lüftergeräusch in den letzten Wochen zunehmend lauter geworden, sodass ich mich gestern doch dazu entschlossen habe sie einzuschicken.
Der telefonische Playstation Kundenservice war im Nu erreichbar und der freundliche Mitarbeiter hat mich sorgfältig über die nächsten Schritte informiert.
Habe nun gerade eine Email bekommen, dass meine PS4 am Standort Duisburg angekommen ist und die Überprüfung/Reparatur in Kürze beginnen wird.
Bisher kann ich die vielen negativen Meinungen über den PS Kundenservice, die man immer wieder mal zu hören bekommt, also nicht bestätigen - alles ging äußerst flott und problemlos.
Jetzt bin ich nur mal gespannt, wann ich sie wieder bekomme...:kaffee::D

Arbeitskollege hatte auch keine Probleme, er hatte es sogar noch einfacher, einfach mit Fehlerbeschreibung bei Gamestop abgegeben und die haben es mit Sony geregelt, max eine Woche später kam eine neue.


edit. hier nochmal ein Foto von meinem Controller mit den oben gelinkten Schutzkappen.
das blau passt sehr gut zur PS4
 
Zuletzt bearbeitet:
D

DixieDean

Gast
Arbeitskollege hatte auch keine Probleme, er hatte es sogar noch einfacher, einfach mit Fehlerbeschreibung bei Gamestop abgegeben und die haben es mit Sony geregelt, max eine Woche später kam eine neue

Habe mich auch erst an den Verkäufer (Amazon) gewendet, die meinten aber, dass ich mich direkt an den PS Kundenservice wenden soll.
 

--Rudi--

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2009
Beiträge
550
Reaktionspunkte
11
ganz schlecht an sony wenden, vl hast du meine threads noch nicht gelesen, ich hatte nur ärger mit denen!
gamestop hat sich rausgeredet, dauert 8 Wochen aber es hat keinen sinn.
hab mittlerweile die 3. Konsole (bekommen durch einen Reparatur in Linz, der sich dem annimmt

1. lüfter zu laut
2. Laufwerk defekt
3. lüfter zu laut (und das Problem ist das assassins creed unity der Konsole schadet, das Laufwerk legt los als ob ein formel1 Auto im wohnzimmer steht)
 
Oben Unten